Aeris Swopper kaufen

Wenn Sie den Swopper kaufen, dann bekommen Sie mehr als nur einen Stuhl zum Sitzen. Es grenzt schon fast an ein Workout, sodass es fast nicht mehr als Sitzen bezeichnet werden kann. In Zeiten von Rücken- und Nackenschmerzen sehnen sich viele Menschen, nach einer Möglichkeit, diesen Bereich zu entlasten. Der Swopper kann genau das für Sie schaffen.

Anstatt wie gewöhnliche Sessel den Rücken noch zusätzlich zu belasten, indem schlechte Haltung durch unangepasste Lehnen unterstützt wird, verfolgt der Swopper eine ganz andere Strategie. Denn es handelt sich nicht um einen starren Stuhl, auf dem Sie lange unbewegt sitzen. Die Feder unter der Sitzfläche wurde dort nicht umsonst angebracht.

Aeris Swopper günstig

Wippen ist gut, wenn Sie den Swopper kaufen

Swopper Feder

Viele erinnern sich noch, was wir über den klassischen Sessel schon in der Schule gelernt haben. Wir sollen damit ruhig sitzen. Nicht wippen und nicht schaukeln soll der Zappelphilipp. Auf dem Swopper ist genau das Gegenteil der Fall. Wippen und zappeln Sie so viel Sie wollen, denn es geht um Ihre Gesundheit.

Die Feder ermöglicht es sich permanent auf und ab zu bewegen, um nicht zu sagen, zu hüpfen. Das löst einen ähnlich positiven Effekt in der Wirbelsäule aus, wie beim Laufen oder Gehen. Die Bandscheiben werden wie ein Schwamm zusammengedrückt und saugen beim Ausdehnen das Blut mit den nötigen Nährstoffen auf. So werden die Bandscheiben entlastet und ernährt.

Außerdem stärken Sie dabei auf ganz natürliche Weise die Muskulatur des gesamten Rücken, während Sie diese gleichzeitig auflockern. Schon die Logik lässt uns erkennen, dass lockere Muskulatur weniger zu Verspannungen neigt, als starre und wegen schlechter Haltung durchgehend angespannte.

Swopper konfigurieren

Gestalten Sie Ihren perfekten Swopper! Wählen Sie aus hunderten Varianten und passen Sie den Swopper an Ihre persönlichen Wünsche an:

Aeris Swopper mit Rollen

Swopper mit Rollen

ab nur € 550,00

Swopper mit Rollen konfigurieren

Aeris Swopper mit Gleiter

Swopper mit Gleiter

ab nur € 525,00

Swopper mit Gleiter konfigurieren

Leichtere Arbeit und mehr Kreativität durch Bewegung am Swopper

Wer sich mangels Verspannungen und Schmerzen wesentlich wohler fühlt beim Sitzen, der hat nicht nur bessere Laune, um gute Arbeit zu verrichten. Auch die Kreativität kann sich ungehindert entfalten, wenn der Körper sich wohlfühlt. Wenn sich manche Künstler den Swopper kaufen, sprechen Sie heute schon von einem Kreativ-Hocker.

Wer sich freier bewegen kann, atmet auch ruhiger und weniger angespannt. Das typische Hecheln kommt von einem gestressten Körper. Das lockere Wippen hingegen regt den Stoffwechsel und den Kreislauf auch noch an und macht Sie beim Sitzen fitter. Klingt nach einem Paradoxon, ist aber so. Sie verbrennen tatsächlich beim bloßen Sitzen zusätzliche Kalorien.

Das Gelenk in Bodennähe sorgt in Kombination mit der Feder dafür, dass der Swopper in alle Richtungen mit den Bewegungen des Körpers mitgehen kann. Sogar beim nach vorn Beugen, wie beim Bearbeiten von Unterlagen am Schreibtisch oder beim Malen, geht der Swopper mit und unterstützt weiterhin einen geraden Rücken. So kommt es in fast keiner Position zum klassischen Bürobuckel. Auch der unschöne Geierhals kann sich dadurch nicht so leicht bilden, den Buchhalter und viele andere sitzende Menschen so sehr fürchten.

Mit dem Swopper kaufen Sie eine ausgeklügelte Konstruktion

So einfach der Swopper vielen auf den ersten Blick erscheint, so viel Gehirnschmalz wurde hier verbaut. Für viele sieht auch ein Formel I Auto aus der Nähe fast wie ein Gokart aus, obwohl darin der höchste Stand der Automobiltechnologie verbaut ist, den es gibt. Der Swopper ist die Formel 1 unter den Stühlen. Hier ist jeder Millimeter bis ins Detail durchdacht.

Der stabile Ring sorgt für eine Ausgewogenheit, wodurch der Hocker stabil steht und nicht kippt. Dabei können Sie auswählen, ob Sie auf Rollen mit dem Swopper Work durch das Büro oder Atelier flitzen möchten oder ob der Ring direkt auf dem Boden aufliegen soll. Die Rollen wurden dabei exakt so positioniert, dass ein Kippen nicht vorkommt.

Zentral haben wir die Feder wie auf einem Stoßdämpfer montiert, weil es auch einer ist. Damit dämpft er nämlich die Stöße beim Wippen und entlastet die Bandscheiben fast zu 100 %. Das fördert, wie zuvor besprochen, den Kreislauf und die Durchblutung. So absolvieren Sie ihr tägliches Workout direkt beim Sitzen im Büro. Wer trainiert schon 8 Stunden am Tag. Stellen Sie sich vor, wie viele Stunden da im Jahr zusammenkommen. Da wird jedem Sportler sofort klar, dass dabei auch mit kleinsten Bewegungen riesige Fortschritte erzielt werden können. Doch zurück zur Konstruktion des Swopper.

Die Feder kann sich auch nach allen Seiten verbiegen, um immer die optimale Haltung in Bezug zur Arbeitsfläche zu gewährleisten. Dabei ist es egal, ob Sie gerade am Schreibtisch oder an einem Gemälde arbeiten. Sie werden aufrecht und ohne Buckel sitzen. Dazu trägt auch die konvexe Oberfläche der Sitzfläche bei. Diese fördert die aufrechte und freie Haltung. Gleichzeitig gehören drückende Sitzkanten der Vergangenheit an. Diese führen übrigens in vielen Fällen an herkömmlichen Stühlen dazu, dass besonders bei kleineren Menschen die Beine an der Stuhlkante abgedrückt werden. Das fördert permanent einen Stau, der zu unschönen Krampfadern führen kann. Das wird durch die konvexe Form der Sitzfläche am Swopper vollständig vermieden.

Swopper an jeden Körper individuell anpassen

Sie können den Swopper kaufen und direkt an Ihre persönliche Bedürfnisse anpassen. Das ermöglicht natürlich auch, dass der Hocker von mehreren Personen genutzt werden kann. Allerdings kommt es angeblich vor, dass Mitarbeiter um die Swopper ziemlich eifern. Sie sollten Ihr Büro daher mit ausreichend Swopper ausrüsten. Die folgenden Einstellmöglichkeiten bietet der Swopper für das perfekte Sitzerlebnis:

  • Sitzhöhe: Über die Gasdruckfeder kann die Sitzhöhe perfekt an die Größe jeder Person angepasst werden.
  • Gewicht: Die Spannung der Feder verstellen Sie für den optimalen Grad des vertikalen Schwingens. Wichtig ist auch die Auswahl der richtigen Feder:
    • Light: Die Feder ist optimal bei einem Körpergewicht unter 50 kg.
    • Standard: Das ist die Feder, welche für die meisten unserer Kunden perfekt passt.
    • High: Das ist die optimale Feder für unsere großen Kunden mit einer Körpergröße von über 185 cm.
    • Low: Diese Feder wählen Sie für einen niedrigen Tisch unter 65 cm.
  • Seitliche Flexibilität: Das hat auch ein wenig mit dem Körpergewicht zu tun. Wer leichter ist, sollte hier weniger Widerstand einstellen, damit der Swopper sich optimal mit Ihnen bewegt. Zum Testen beugen Sie sich einfach zur Arbeitsfläche Ihres Schreibtisches nach vor und beobachten Sie, ob sich die Feder ausreichend mitbewegt.
  • Rückenlehne: Falls Sie die optionale Rückenlehne zum Swopper kaufen, dann können Sie natürlich auch die Höhe der Lehne perfekt an Ihren Körper anpassen.

Technische Details

Produktgewicht: 11 kg ohne Lehne, 17 kg mit Lehne
Fußring: Aluminiumdruckguss, pulverbeschichtet, Durchmesser: 55 cm ohne Rollen, 59 cm mit Rollen
Max. Nutzergewicht: max. 120 kg
Sitz: Sitzträger: Kunststoff, Polster: PU-Formschaum, Durchmesser 43 cm
Rollenart: Weichboden-Rollen: Teppich, Vinylboden, o.ä. Hartboden-Rollen: Fliesen, Parkett, Laminat o.ä.
nach DIN EN 12529
Swopper Air: Atmungsaktive, druck regulierende Hi-Tec-Polsterung mit fünf Funktionsschichten
Swopper Work: Komplettpaket inkl. Rollen und Lehne, erfüllt DIN EN 1335

Auszeichnungen und Zertifikate

Swopper Zertifikate